Die Bedag Informatik AG

Wir sind der digitale Herzschlag

Die Bedag ist mit einem Umsatz von 86 Mio. Franken ein führendes Schweizer IT-Dienstleistungs­unternehmen. Mit ihren rund 380 Mitarbeiter­innen und Mitarbeitern – darunter 30 Lernende – verfügt sie über ein breites und fundiertes Informatik-Know-how. Ihr Kerngeschäft sind die Entwicklung, die Wartung und der Betrieb von geschäfts­kritischen Informatiklösungen. Damit ermöglicht sie ihren Kunden einen wirtschaftlichen und sorgenfreien Informatik­einsatz. Mit einem Netz von hochsicheren Rechenzentren sowie Standorten in Bern, Aarau, Delémont und Wettingen ist sie regional stark präsent. Ihre Kunden sind hauptsächlich öffentliche Verwaltungen und Betriebe, sowie Unternehmen im Gesundheits- und Versicherungs­wesen. Die Bedag wurde 1990 gegründet und befindet sich im Eigentum des Kantons Bern.

Standorte

Der Hauptsitz der Bedag befindet sich in Bern. Weitere Standorte sind in Aarau, Delémont und Wettingen. 

Zahlen und Fakten

30
Lernende
86 Mio.
CHF
Umsatz
100
%
Eigenfinanzierung
380
Mitarbeitende
Die optimale Größe für die Transformation großer und kleiner Unternehmen, während unsere Führung aktiv mit Kunden in Kontakt treten kann.
4
Standorte
100
%
Eigentümer Kanton Bern
Bedag Hauptsitz Aussenansicht

Was wir tun

Die Bedag bietet – unabhängig von der Branche – individuelle IT-Gesamtlösungen aus einer Hand an: von Konzeptio­­nierung über Entwicklung, Bereitstellung und Integration bis zum Betrieb und der Pflege von IT­-Anwendungen.


Wir verfügen über zwei hoch­sichere georedundante Rechenzentren. Auf mehreren tausend Servern betreiben wir SAP-, TSE- und Mainframe-Umgebungen. Wir sind spezialisiert auf die Entwick­lung, den Betrieb und den Unterhalt hochkomplexer Fachapplikationen.

Die grosse Stärke der Bedag-Anwendungen ist deren ausgeprägte Standardisierung. Unser grosser Bereich IT-Business Services stellt sicher, dass diese Applikationen individuellen Anforderungen und Bedürfnissen angepasst werden können. Die Registerfachlösung Geres beispielsweise kommt in 16 Kantonen zum Einsatz. Über 10‘000 Benutzer verwalten damit rund 3,7 Millionen Einwohner der Schweiz. Zwölf Kantone nutzen ausserdem die Grundbuch­lösung Capitastra. Wie mit Geres im Bereich Register haben wir damit auch im Bereich Grundbuch eine Marktführerrolle inne: Mit Capitastra werden über 50 Prozent der Fläche der Schweiz verwaltet.

Zu unseren Kunden zählen bisher 24 Kantone, grosse Städte wie Bern, sowie die Bundesämter für Gesundheit, für Landwirtschaft und für Veterinärwesen. Auch Institutionen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen sowie Krankenversicherer vertrauen auf unser Know-how und unser Leistungsvermögen.


Services

Die Bedag bietet individuelle IT-Gesamt­lösungen aus einer Hand an: von Konzeptionierung über Entwicklung, Bereitstellung und Integration bis zum Betrieb und der Pflege von IT-Anwendungen.

Achtung Phishing !

In Deutschland und der ganzen EU werden fälschlicherweise Jobs im Namen der Bedag angeboten. Die Bedag Informatik AG hat ausserhalb der Schweiz keine Niederlassung und beauftragt im EU Raum keine Recruiter. Unsere Rechtsabteilung ist bereits informiert. Geben Sie keine sensiblen Personendaten weiter. Falls Sie Ihre Personendaten schon weitergegeben haben, nehmen Sie bitte mit Ihrer Bank und der Polizei Kontakt auf und informieren Sie diese über den Vorfall. Es besteht ein erhöhtes Betrugsrisiko.