Bedag Solutions AG – die neue Tochtergesellschaft der Bedag

Datum
28.06.2021

Damit ausschreibungspflichtige und bezugspflichtige Leistungen klar unterschieden werden können, wird aus dem Bereich Softwareentwicklung (IT-Business Services IBS) die Tochtergesellschaft Bedag Solutions AG.

Im Juni 2020 hat der Kanton Bern die Bedag Informatik AG beauftragt, den Bereich der Softwareentwicklung (IT-Business Services IBS) aus beschaffungsrechtlichen Gründen in eine Tochtergesellschaft der Bedag auszugliedern. Das Ziel dieses Vorhabens ist eine klare Unterscheidung von ausschreibungspflichtigen und bezugspflichtigen Leistungen für den Kanton Bern als Eigentümer. Diese neue Tochtergesellschaft wird nun künftig unter dem Namen «Bedag Solutions AG» firmieren. Mit der Bezeichnung «Bedag» behalten wir eine klare Zuordnung zur Muttergesellschaft. Das Wort «Solutions» drückt aus, was wir für unsere Kunden heute schon und auch in Zukunft leisten werden: Die Bedag Solutions AG wird dieselben Dienstleistungen erbringen wie der bisherige Geschäftsbereich IBS, also Informatikdienstleistungen im Bereich der Digitalisierung von Geschäftsprozessen, Beratung, Entwicklung von Individual- und Standardsoftware, Systemintegration, Wartung, Support und Weiterentwicklung von Software sowie Verkauf von Softwareprodukten. Darüber hinaus bietet die Besetzung der Führungsorgane aus bereits bestehenden Verwaltungsrats- und Geschäftsleitungsmitgliedern Gewähr für eine kongruente strategische und operative Steuerung von Mutter- und Tochtergesellschaft. Auch wenn die Tochtergesellschaft jetzt schon gegründet ist, wird sie ihre operative Tätigkeit aus rechnungslegerischen Gründen erst per 1. Januar 2022 aufnehmen.

Unsere Kunden bleiben im Mittelpunkt

Trotz der neuen Struktur wollen wir Bewährtes erhalten und auch bei der Bedag Solutions AG werden unsere Kunden im Mittelpunkt stehen. Das Knowhow und spezifische Fachwissen, das wir über die Jahre aufbauen durften, werden wir unverändert für unsere Kunden einsetzen. Die strategische Ausrichtung und auch die Arbeitsabläufe werden von der neuen Gesellschaft unverändert übernommen, denn wir setzen auf Kontinuität. So bleiben auch alle Ansprechpartner von der Geschäftsleitung bis zur operativen Ebene dieselben. Zudem werden wir dank agilen Arbeitsmethoden und modernen Collaborationsformen künftig unsere Software, Data Center und Workplace Services sogar noch verstärkt aus einer Hand anbieten.

Für unsere Kunden ändert im operativen Tagesgeschäft also nichts. Die Prozesse, die Zuständigkeiten und die Kompetenzen bleiben gleich und es erfolgt im Rahmen der Gesellschaftsgründung keine Reorganisation innerhalb des Bereichs IBS. Mit der neuen Bedag Solutions AG ändert für die betroffenen Kunden also lediglich die Vertrags- und Rechnungsadresse.

 In dem wir bei diesem Projekt aufs Wesentliche reduzieren, bleibt unser Fokus auf den wertvollen Themen der Zukunft. So treibt die künftige Bedag Solutions AG weiter ihre Innovationen voran, geht Kundenbedürfnisse mit Erweiterungen des Portfolios an und investiert substanziell in neue Produkte wie Notariat+, in Erweiterungen von Dabbawala zum verbesserten Datenmanagement und zur Prozessdigitalisierung oder in weitere Lösungen zur digitalen Transformation. Dies geschieht natürlich zusammen mit unseren Kunden und unseren anderen Bereichen, denn gemeinsam wollen wir – die Bedag Informatik AG und die Bedag Solutions AG – weiterhin den digitalen Herzschlag unserer Kunden sicherstellen.

Achtung Phishing !

In Deutschland und der ganzen EU werden fälschlicherweise Jobs im Namen der Bedag angeboten. Die Bedag Informatik AG hat ausserhalb der Schweiz keine Niederlassung und beauftragt im EU Raum keine Recruiter. Unsere Rechtsabteilung ist bereits informiert. Geben Sie keine sensiblen Personendaten weiter. Falls Sie Ihre Personendaten schon weitergegeben haben, nehmen Sie bitte mit Ihrer Bank und der Polizei Kontakt auf und informieren Sie diese über den Vorfall. Es besteht ein erhöhtes Betrugsrisiko.