Great Start!

Datum
22.06.2022

Great Start!

Eigenlob stinkt, sagt der Volksmund – und liegt damit falsch. Denn ein gesundes Mass an Selbstlob ist durchaus gesund, sagt die Wissenschaft. Darum freuen wir uns ganz ungeniert darüber, dass wir mit unserer Berufsbildung so erfolgreich unterwegs sind.

Besonders schön dabei: Nicht nur wir finden das. Sondern vor allem auch unsere Lernenden, und die wiederum haben das der externen Prüforganisation „Great Place to Work“ (GPTW) erzählt.


Great Start!

2020 wurden wir bereits als „Great Start!“ - Ausbildungsfirma ausgezeichnet. Für unsere Ausbildungsleiterin Jenny Dales war das ein, wie sie damals sagte, „Riesenaufsteller“ und sie versprach, „einige Stelleschrauben zu justieren und zu versuchen, noch eine Spur besser zu werden.“

Jetzt stand die Rezertifizierung an. Und wieder haben wir überdurchschnittlich gut abgeschnitten.


„Gekommen, um zu bleiben“

Weil wir es dann mit dem Selbstlob doch nicht übertreiben wollen, haben wir beim Auditunternehmen nachgefragt. Projektleiterin Larissa Zollinger von GPTW bestätigt: „Die Lernenden der Bedag sind über alle Lehrjahre hinweg sehr zufrieden, im 4. Lehrjahr sind sie sogar besonders zufrieden und haben die höchsten Werte. Dies ist ein sehr schönes Zeichen, da die Lernenden im 4. Lehrjahr aufgrund des fortgeschrittenen Alters und der längeren Betriebszugehörigkeit oft etwas kritischer sind als die Lernenden in den tieferen Lehrjahren. Die Übernahmequote nach der Lehre von 85% zeigt, dass die Lernenden bei der Bedag gekommen sind, um zu bleiben.“


Lohnfairness

Und noch etwas freut uns: Bei der Bedag legen wir grossen Wert auf Transparenz und Fairness bei den Löhnen. Das ist auch beim Nachwuchs angekommen.

Larissa Zollinger von Great Place to Work stellt fest: „Beim Statement ‘Wir werden für die geleistete Arbeit angemessen bezahlt’ ist der diesjährige Wert noch einmal um 6% besser als bei der letzten Befragung. Das Thema der wahrgenommen Lohnfairness ist bei unseren Kunden topaktuell. Die Steigerung bei der Bedag in diesem Bereich ist daher aus unserer Sicht besonders erfreulich.“


Highlights

Besonders stolz sind wir darauf, dass die Lernenden die Bedag als Ganzes als Top-Ausbildungsbetrieb mit einer tollen Willkommenskultur sehen. Ein wichtiger Grund dafür: die Berufsbildnerinnen und Berufsbildner. Ihnen widmen die Lernenden der Bedag ein grosses Kränzchen. Sie sind Vorbilder im Alltag, begegnen den jungen Berufsleuten auf Augenhöhe und unterstützen sie fachlich bestens. Und last but not least ist auch das Ausbildungskonzept Teil der erfolgreichen Zertifizierung – eine schöne Bestätigung, dass in der Berufsbildung der Bedag Theorie und Realität übereinstimmen.

Möchtest auch du einen Great Start in dein Berufsleben? Dann bist du hier goldrichtig.

Achtung Phishing !

In Deutschland und der ganzen EU werden fälschlicherweise Jobs im Namen der Bedag angeboten. Die Bedag Informatik AG hat ausserhalb der Schweiz keine Niederlassung und beauftragt im EU Raum keine Recruiter. Unsere Rechtsabteilung ist bereits informiert. Geben Sie keine sensiblen Personendaten weiter. Falls Sie Ihre Personendaten schon weitergegeben haben, nehmen Sie bitte mit Ihrer Bank und der Polizei Kontakt auf und informieren Sie diese über den Vorfall. Es besteht ein erhöhtes Betrugsrisiko.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzinformationen